Datenschutzrichtlinien für Fachkreise Konto

1 HINWEISE ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

1.1 Diese Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten richten sich an:

(a) die medizinischen Fachpersonen, mit denen wir eine Beziehung eingehen oder pflegen;

(b) unsere Kunden oder potenzielle Kunden, bei denen es sich um natürliche Personen handelt (wie zum Beispiel selbstständige Apotheker);

(c) die Vertreter oder Ansprechpartner unserer Kunden oder unserer potenziellen Kunden, bei denen es sich um juristische Personen handelt (wie beispielsweise Apotheken) oder Vertreter von Gesundheitsdienstleistern.

1.2 Novo Nordisk Pharma AG und Novo Nordisk A/S sind gesetzlich verpflichtet, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Diese Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten geben darüber Auskunft, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten, verwenden, speichern und weitergeben. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich entsprechend diesen Hinweisen und gemäss den geltenden Gesetzen.

 

2 ÜBER UNS 

2.1 Die für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlichen Unternehmen sind: 

Novo Nordisk Pharma AG
Thurgauerstrasse 36/38
8050 Zürich, Schweiz
CHE-107.299.591 
„NNPAG“

und

Novo Nordisk A/S
Novo Alle 1
2880 Bagsværd, Dänemark
Registernummer des Unternehmens: 24256790
„NN A/S“

zusammen bezeichnet als „wir“ oder „uns“.

2.2 Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit per E-Mail an ch-privacy@novonordisk.com an unseren Datenschutzbeauftragten in der Schweiz wenden.

 

3 WIE ERHEBEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ÜBER SIE?

3.1 Im Rahmen der Dienstleistungen geben Sie uns hiermit die Zustimmung und Erlaubnis zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus folgenden Quellen:  

(a) von Ihnen direkt,

(b) von Lieferanten oder Dienstleistern, die zuvor Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten eingeholt haben,

(c) aus der Nutzung von digitalen Diensten und Mitteilungen, die von Novo Nordisk bereitgestellt werden, wie zum Beispiel E-Mails und Websites.

 

4 WESHALB ERHEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

4.1 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten stets zu spezifischen Zwecken und wir verarbeiten ausschliesslich die Art von personenbezogenen Daten, die zur Erreichung dieser Zwecke relevant sind. Personenbezogene Daten werden nur im erforderlichen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden unter keinen Umständen an Dritte verkauft.

4.2 Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bedarf einer Rechtsgrundlage. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht, wenn das Gesetz keine angemessene Begründung für diesen Zweck vorsieht. 

4.3 Allgemeine Zwecke. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden allgemeinen Zwecken, soweit dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, und Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten dadurch nicht unangemessen beeinträchtigt werden:

(a) zu statistischen Zwecken und zur Optimierung der Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitstellen;

(b) zur Verwaltung unserer IT-Ressourcen, einschliesslich Infrastrukturverwaltung und Geschäftskontinuität, und zur Optimierung und Verfolgung unserer Aktivitäten (z. B. Messungen) sowie zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Bereitstellung von effizientem Support;

(c) um Sie zu von uns gesponserten Veranstaltungen, Kongressen oder Tagungen einzuladen; oder

(d) um Ihnen Zugang zu beschränkten Angeboten, wie zum Beispiel passwortgeschützte Websites für Fachkräfte, und zu Schulungsmodulen zu geben, und um Ihnen zu ermöglichen, uns bestimmte Dienstleitungen (z. B. Beratungsleistungen) bereitzustellen;

(e) um Ihre Daten zu verarbeiten, um die Kommunikation und Interaktion mit Ihnen zu planen, zu verwalten und durchzuführen und um Segmentierungsaktivitäten zu planen und durchzuführen, um Ihrem beruflichen Bedarf bestmöglich zu entsprechen und diesen zu antizipieren und um die Qualität unserer Interaktionen und Dienstleistungen zu verbessern, indem wir unser Angebot auf Ihren spezifischen Bedarf abstimmen.

4.4 Marketing-Mitteilungen. Wenn Sie dem Erhalt von Marketing-Mitteilungen von NNPAG zugestimmt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch zu folgenden Zwecken:

(a) um Ihnen geeignete, angemessene und aktuelle Informationen über Krankheiten, Arzneimittel und sonstige Dienstleistungen bereitzustellen und

(b) um Ihnen Umfragen und Mitteilungen zu von uns beworbenen Produkten, Therapiegebieten oder Dienstleistungen zuzusenden. 

Sie können den Erhalt von Marketing-Mitteilungen jederzeit abbestellen.  

4.5 Einhaltung von Vorschriften.  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken, die der Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Vorschriften dienen:

(a) zur Verwaltung der Kundenbeziehung mit Ihnen, einschliesslich der Prüfung Ihrer beruflichen Zulassungen (z. B. über externe Datenbanken);

(b) zur Reaktion auf mutmassliche Fälle von Fehlverhalten oder Betrug, zur Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten, zur Durchführung von Audits und zur Sicherstellung der Einhaltung der Vorschriften bezüglich Fusionen und Akquisitionen mit Beteiligung unseres Unternehmens oder unserer Unternehmensgruppe und

(c) zur Verwaltung und Meldung von Nebenwirkungen und Qualitätsbeanstandungen gemäss den gesetzlichen Vorgaben.

 

5 WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBER SIE VERARBEITEN WIR?

5.1 Allgemeine Zwecke, Marketing-Mitteilungen und Einhaltung von Vorschriften. Zu den in Abschnitt ‎4.3, ‎4.4 und ‎4.5 (Allgemeine Zwecke, Marketing-Mitteilungen und Einhaltung von Vorschriften) beschriebenen Zwecken verarbeiten wir folgende Arten von personenbezogenen Daten: 

(a) allgemeine Angaben zur Identifizierung (z. B. Name, Geschlecht, Kontaktdaten);

(b) Ihre Funktion (z. B. Titel, Position, Name des Unternehmens, Abteilung). Bei medizinischen Fachkräften: Identifikationsnummer der medizinischen Fachkraft, Fachgebiet, Kongressaktivitäten, Fortbildungen, Verbindungen zu Universitäten und Organisationen, 

(c) Ihre Daten zur elektronischen Identifizierung, sofern diese zur Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen für unser Unternehmen erforderlich sind (z. B. Anmeldedaten, Zugriffsrechte, Passwörter, IP-Adressen, Online-Kennungen/Cookies, Protokolle, Zugriffs- und Verbindungszeiten);

(d) Daten bezüglich Ihrer Nutzung, Ihrer Reaktionen und/oder Präferenzen, einschliesslich der Art der diskutierten Nachrichten, der Kommunikationskanäle und der Häufigkeit;

(e) von Ihnen bereitgestellte Daten, z. B. beim Ausfüllen von Formularen oder bei Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen, oder wenn Sie in einem Gespräch oder im Rahmen einer Umfrage Fragen beantworten;

(f) Daten bezüglich der Dienstleistungen, die wir Ihnen bereitstellen, und Daten über Ihre Werbaktivitäten sowie Ihre wissenschaftlichen und medizinischen Aktivitäten/Interaktionen mit uns, einschliesslich möglichen künftigen Interaktionen. 

 

6 WIE GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER? 

6.1 Im Rahmen unserer Aktivitäten und zu den in Abschnitt ‎4 genannten Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an folgende Personen weitergegeben: 

(a) unser Personal (einschliesslich Mitarbeitende, Abteilungen oder andere Unternehmen der Novo Nordisk Unternehmensgruppe);

(b) unsere unabhängigen Vertreter oder Vermittler (falls zutreffend);

(c) unsere Lieferanten und Dienstleister, die uns Produkte und Dienstleistungen bereitstellen;

(d) unsere IT-System-Anbieter, unsere Cloud-Service-Anbieter, unsere Datenbankanbieter und unsere Berater;

(e) unsere Geschäftspartner, die Produkte oder Dienstleistungen gemeinsam mit uns oder mit unseren Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen anbieten;

(f) Dritte, denen wir unsere Rechte oder Pflichten übertragen, und

(g) unsere Berater und externen Anwälte im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung von Unternehmensteilen oder Vermögenswerten. 

6.2 Alle Drittparteien sind vertraglich dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäss den geltenden Gesetzen zu gewährleisten. 

6.3 Ihre personenbezogenen Daten sind auch für nationale und/oder internationale Aufsichtsbehörden, Durchsetzungsstellen, staatliche Stellen oder Gerichte zugänglich oder können an diese weitergegeben werden, sofern geltende Gesetze oder Vorschriften dies erforderlich machen oder wir von ihnen dazu aufgefordert werden.

 

7 ÜBERTRAGEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUS DER EU/DEM EWR IN ANDERE LÄNDER? 

7.1 Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, können zu den in Abschnitt ‎5 genannten Zwecken auch in Ländern ausserhalb der Schweiz verarbeitet, abgerufen oder gespeichert werden. 

7.2 Das Datenschutzniveau in einigen Ländern ausserhalb des EWR entspricht nicht dem Datenschutzniveau für personenbezogene Daten, das derzeit innerhalb des EWR angewendet und durchgesetzt wird. Daher ergreifen wir folgende gesetzlich erforderliche Massnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten im Falle dieser Übertragung zu schützen: 

(a) Für die Übertragung in ein Unternehmen von Novo Nordisk gelten die verbindlichen internen Datenschutzvorschriften von Novo Nordisk, die hier abgerufen werden können: https://www.novonordisk.com/about-novo-nordisk/corporate-governance/personal-data-protection.html.  

(b) Das Schutzniveau für personenbezogene Daten in den Zielländern wird von der EU-Kommission als angemessen beurteilt;

(c) Wir haben für die Übertragung von personenbezogenen Daten in Drittländer Standardvertragsklauseln vereinbart. Sie können eine Kopie der Klauseln anfordern, indem Sie uns wie in Abschnitt ‎2 beschrieben kontaktieren;

(d) Das Schweiz/EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen für die Datenübertragung in Unternehmen und Organisation mit Sitz in den USA, die nach dem Datenschutzschild zertifiziert sind. Weitere Informationen und eine Liste der nach dem Datenschutzschild zertifizierten Unternehmen und Organisationen finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/welcome.

 

8 WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

8.1 Wir bewahren Ihre personenbezogen Daten nur so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich ist. 

 

9 WELCHE RECHTE HABEN SIE? 

9.1 Sie haben grundsätzlich folgende Rechte: 

(a) Anforderung einer Übersicht der personenbezogenen Daten, die wir über Sie aufbewahren,

(b) Anforderung einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format

(c) Aufforderung zur Aktualisierung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten

(d) Aufforderung zur Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten

(e) Aufforderung, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen oder zu beschränken 

(f)  Aufforderung, den Erhalt von Marketing-Mitteilungen einzustellen

9.2 Zur Ausübung Ihrer Rechte senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an ch-privacy@novonordisk.com.

9.3 Gemäss den anwendbaren Gesetzen können diese Rechte in Abhängigkeit von den spezifischen Umständen des Verarbeitungsvorgangs eingeschränkt sein. Wenn Sie Fragen bezüglich dieser Rechte haben, können Sie sich wie in Abschnitt ‎2 beschrieben an uns wenden.

 [ Februar 2020]